Logo AFG

AFG -

Aus- und Fortbildungsgesellschaft

Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle der AFG

Sie erreichen unsere Mitarbeiter telefonisch zu unseren Geschäftszeiten:

Montags bis Donnerstags von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Freitags von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Geschäftsführer des Steuerberaterverbandes Hessen e.V., der Steuerakademie und der AFG

Dipl.-Volkswirt Andreas Schmidt
E-Mail: schmidt(at)steuerakademie-hessen.de
Telefon: 069/975745 - 0
Telefax: 069/975745 - 25

Stellvertretende Geschäftsführerin

Janine Schmidt, RechtsanwältinE-Mail: jschmidt@steuerberaterverband-hessen.deTelefon: 069/975745 - 0Telefax: 069/975745 - 25

Frau Schmidt ist Datenschutzbeauftragte des Steuerberaterverbandes Hessen e.V., der Steuerakademie und der AFG.

Organisatorische Leiterin der Steuerakademie und der AFG

Gabriele Krambs
E-Mail: krambs(at)steuerakademie-hessen.de
Telefon: 069/975821-80
Telefax: 069/975821 - 21

Seminarverwaltung, -betreuung und -organisation für Auszubildende

Frau Schmitz
E-Mail: schmitz(at)steuerakademie-hessen.de
Telefon: 069/975821 - 70
Telefax: 069/975821 - 21 

Topaktuell

Unsere neuen Berufsfortbildungsprogramme für Kollegen und Mitarbeiter sowie für Auszubildende für das 1. Halbjahr 2017 stehen ab sofort zum Download bereit.

Weiterlesen

Weitere News

Seien Sie dabei, beim 40. Deutschen Steuerberatertag vom 08.10. bis 10.10. in Berlin.

Sie treffen Kollegen, Fachleute und innovative Dienstleister aus ganz Deutschland und darüber hinaus. In den Pausen und abends können Sie Erfahrungen austauschen, fachsimpeln und sich von den Ideen und Erkenntnissen anderer inspirieren lassen. Das Fachprogramm bietet ein kompaktes Update zu vielen wichtigen Praxisthemen mit renommierten Referenten.

Alle Informationen zum detaillierten Programm, zu den...

Weiterlesen

Der Arbeitskreis Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung des DStV hat gegenüber dem IDW zu den Standardentwürfen EPS 140 zur Qualitätskontrolle und EQS 1 zur Qualitätssicherung in der WP-Praxis Stellung genommen. Auf die Bedürfnisse kleinerer Kanzleien sollte verstärkt eingegangen werden.

Weiterlesen