Logo Steuerakademie

Steuerakademie -

Ihre Fortbildungsprofis!

Filter

Alle News anzeigen

News

Unsere neuen Berufsfortbildungsprogramme für Kollegen und Mitarbeiter sowie für Auszubildende für das 1. Halbjahr 2017 stehen ab sofort zum Download bereit.

Weiterlesen

Seien Sie dabei, beim 40. Deutschen Steuerberatertag vom 08.10. bis 10.10. in Berlin.

Sie treffen Kollegen, Fachleute und innovative Dienstleister aus ganz Deutschland und darüber hinaus. In den Pausen und abends können Sie Erfahrungen austauschen, fachsimpeln und sich von den Ideen und Erkenntnissen anderer inspirieren lassen. Das Fachprogramm bietet ein kompaktes Update zu vielen wichtigen Praxisthemen mit renommierten Referenten.

Alle Informationen zum detaillierten Programm, zu den...

Weiterlesen

Der Gesetzgeber hat das Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz rückwirkend zum 1. Juli 2016 in zentralen Punkten geändert. Insbesondere die Regelungen zur Begünstigung von Betriebsvermögen bei der vorweggenommenen Erbfolge oder der Vererbung sind neu gefasst bzw. neu aufgenommen worden.

Weiterlesen

Unsere neue Seminarreihe Praxiskompass Steuern zeichnet sich durch eine konsequente Praxisorientierung aus und soll Ihnen helfen, Ihre täglichen Fälle rechtssicher und effizient zu lösen. Es ist die Nachfolgeveranstaltung für den Aktuellen Steuerdialog.

Weiterlesen

Die Digitalisierung in den Steuerberatungskanzleien schreitet voran. Themen wie elektronisches Belegbuchen, elektronische Rechnung, elektronischer Bescheid, GoBD oder Steuerkonto online sind schon heute Bestandteile im Alltag vieler Kanzleien. Soll die Digitalisierung zum Segen werden und die versprochenen Chancen bringen, sind Änderungen in den Kanzleiprozessen notwendig.

Weiterlesen

Das Seminar thematisiert die Frage, welche Haftungsgefahren sich für einen Steuerberater aus der neuen Rechtsprechung des BSG zur sozialversicherungsrechtlichen Statusermittlung ergeben, wenn dieser mit der Lohnbuchführung für eine GmbH befasst ist, die ohne rechtswirksame Befreiung durch die DRV einen Minderheitsgesellschafter-Geschäftsführer, Fremdgeschäftsführer oder leitenden Angestellten rentenversicherungsfrei beschäftigt.

Weiterlesen

Die Abschlusserstellung des ersten BilRUG-Abschlusses erfordert einen strukturierten Fahrplan. Neben den Kernthemen "neue Größenklassen" und "erweiterte Definition der Umsatzerlöse" steht der Anhang im Fokus. Durch das BilRUG sind nicht nur neue bzw. geänderte Anhangangaben hinzugekommen, es ändern sich auch die Befreiungsvorschriften für kleine und mittelgroße Gesellschaften in § 288 HGB. Insofern wird die Abschlusserstellung für das Geschäftsjahr 2016 anpruchsvoll und bedarf einer...

Weiterlesen

Jetzt weiter qualifizieren: Mit einer Weiterbildung zum / zur Fachberater /-in (DStV e.V.)

Weiterlesen

Das Weihnachtsgeschäft wird auch in diesem Jahr wieder die Kassen klingeln lassen. Die Finanzverwaltung verteilt hingegen keine Geschenke mehr. Die im BMF-Schreiben vom 26.11.2010 (BStBl. I 2010, S. 1342) zur Aufbewahrung digitaler Unterlagen bei Bargeschäften (sog. „Kassenrichtlinie 2010“) bis zum 31.12.2016 geltende Übergangsregelung wird nicht verlängert.

Weiterlesen

Den Erlass des Hessischen Ministeriums der Finanzen vom 04.01.2016 zu den Steuererklärungsfristen 2015 erhalten Sie hier zum Download.

Weiterlesen