Logo Steuerberaterverband Hessen

Steuerberaterverband Hessen -

Ihr Partner mit Mehrwert!

News

Ungedeckte Fixkosten bei der Corona Überbrückungshilfe

Auf Grund der Vielzahl der Rückfragen hier noch einmal der aktuelle Sachstand:

Die Bundessteuerberaterkammer hat hierzu heute ein Factsheet veröffentlicht. www.bstbk.de/downloads/bstbk/steuerrecht-und-rechnungslegung/fachinfos/BStBK-Factsheet_Beihilferechtliche-Hoechstgrenze.pdf

Eine Änderung der Anträge, die vor dem 5. Dezember 2020 gestellt wurden, ist nicht erforderlich. Die Korrektur könne im Rahmen der Schlussrechnung erfolgen. Es empfehle sich jedoch, die Mandanten auf diese Änderung und die damit verbundenen Konsequenzen, insbesondere die eventuelle Rückzahlungspflicht hinzuweisen.

Die Regelung zu den ungedeckten Fixkosten ist auch für die November- und Dezemberhilfen (außerordentliche
Wirtschaftshilfe) relevant, wenn der Erstattungsbetrag 1 Mio. EUR übersteigt.