Logo Steuerberaterverband Hessen

Steuerberaterverband Hessen -

Ihr Partner mit Mehrwert!

News

DStV begleitet den Bundestagswahlkampf mit zwei Online-Kampagnen

Mitten in der heißen Wahlkampfphase hat sich StB Torsten Lüth, Präsident des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. (DStV), mit jeweils drei zentralen Fragen aus den Bereichen des Steuer-, Berufs- und Europarechts an die Sprecherinnen und Sprecher bzw. Obleute der Bundestagsfraktionen gewandt. Die Antworten der Fachpolitikerinnen und Fachpolitiker des Finanz-, Rechts- und Europaausschusses geben nicht nur den Status quo wieder, sie erlauben auch erste Einblicke in die anstehenden Koalitionsverhandlungen. Sie können die Interviews auf der Webseite des DStV oder auf Twitter unter dem Hashtag #DasDStV3x3 nachlesen.

Außerdem präsentiert der DStV unter dem Hashtag #btw21dstv acht Kernforderungen aus seinem im Frühjahr publizierten Forderungspapier zur Bundestagswahl. DStV-Präsident StB Torsten Lüth unterstreicht in den über Twitter veröffentlichten Beiträgen unter anderem die Bedeutung des Berufsstands für den europäischen Binnenmarkt. Weitere Schwerpunkte sind etwa die Forderungen zur Entlastung des Mittelstandes oder die Stärkung der Kommunalfinanzen durch eine Reform der Gewerbesteuer. Der DStV wird die Wochen der Koalitionsverhandlungen dafür nutzen, die Verbandspositionen bei den politischen Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern zu platzieren.

Auf der neu gestalteten Webseite www.dstv.de und auf dem Twitter-Kanal @dstvberlin informieren wir Sie auch nach der Bundestagswahl über die DStV-Aktivitäten in der Bundeshauptstadt und in Brüssel. Schauen Sie doch mal vorbei und abonnieren Sie unseren Twitter-Kanal.