Logo Steuerberaterverband Hessen

Steuerberaterverband Hessen -

Ihr Partner mit Mehrwert!

Der Deutsche Steuerberaterverband - Leistungen

Im Folgenden finden Sie einige ausgewählte Leistungen des Deutschen Steuerberaterverbandes (DStV e.V.).

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite unseres Dachverbandes unter:

www.dstv.de

 


Das Qualitätssiegel des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V.

Das DStV-Qualitätssiegel soll es Kanzleien ermöglichen, mit vertretbarem organisatorischen Aufwand und überschaubaren Kosten einen Nachweis darüber zu erbringen, dass die Kanzlei einem bundesweit einheitlichen hohen Qualitätsstandard genügt. Gleichzeitig gibt die Vorbereitung auf das DStV-Qualitätssiegel der Kanzlei die Gelegenheit, Verbesserungspotentiale zu erkennen und Abläufe zu straffen.

Grundlage sind die „Verlautbarung zur Qualitätssicherung in der Steuerberatungspraxis“, die wesentlichen Elemente der DIN ISO 9001 zu Prozessabläufen sowie das von BStBK, DStV und DATEV herausgegebene Handbuch „Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der Steuerberatung“. Nach Einführung eines Qualitätsmanagementsystems wird ein eintägiges Audit durch eine vom DStV akkreditierte Zertifizierungsgesellschaft durchgeführt.

Das Qualitätsmanagementkonzept zur Erreichung des DStV-Qualitätssiegels ist in verschiedene Module aufgeteilt. Sobald ein Modul erfolgreich absolviert wurde, können gestaffelte Prämiennachlässe bei der HDI-Berufshaftpflichtversicherung gewährt werden.

Alle Informationen zum DStV-Qualitätssiegel erhalten Sie hier:
http://http://www.dstv.de/fuer-die-praxis/dstv-qualitaetssiegel/dstv-qs-infos


Fachberater DStV e.V.

Restrukturierung, Unternehmensnachfolge, Testamentsvollstreckung...- weit mehr als die klassische Beratung in steuerlichen Angelegenheiten fragen Mandanten heute bei Steuerberatern nach. Immer häufiger treten Sie als Steuerberater dadurch in Wettbewerb mit anderen Berufsgruppen.

Die Spezialisierung als Fachberater (DStV e.V.) ist eine intelligente Strategie, um sich mit klarem Profil am Markt zu positionieren. Rund 2.500 Berufsangehörige sind bereits als Fachberater (DStV e.V.) anerkannt.

Spezialisieren können Sie sich in den Fachgebieten Unternehmensnachfolge, Restrukturierung und Unternehmensplanung (vormals Sanierung und Insolvenzverwaltung), Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung, Controlling und Finanzwirtschaft, Vermögens- und Finanzplanung, Gesundheitswesen, Mediation, Rating und Internationale Rechnungslegung.

Alle Informationen rund um das Thema Fachberater finden Sie auf unserer Homepage www.fachberaterdstv.de!


StBdirekt – Das kostenlose Serviceportal

  • Informieren Sie sich über aktuelle Fragen zu Steuerrecht, Berufs-, Haftungs- und Gebührenrecht sowie EDV.
  • Recherchieren Sie zu BFH-Entscheidungen, BMF-Schreiben, Verfügungen, Eingaben – thematisch sortiert für schnelleres Finden.
  • Diskutieren Sie mit anderen Berufsangehörigen über aktuelle Entwicklungen in für Sie relevanten Bereichen.
  • Nutzen Sie bereitgestellten die Musterrechtsbehelfe, Praxistipps und Vertragsvorlagen.

Mit StBdirekt haben Sie nicht nur Zugriff auf Informationen, die Sie gerade benötigen, Sie können sie auch komfortabel verwalten. Sehr hilfreich ist bspw. Die Funktion, Favoriten zu kennzeichnen. Auch virtuelle Notizen sind möglich.

Nahezu täglich werden neue Dokumente eingestellt – eine Übersicht dazu verschaffen Ihnen der „Wochenüberblick“ auf der Startseite und der wöchentliche Newsletter.

Melden Sie sich als Mitglied des Steuerberaterverbandes Hessen e.V. jetzt kostenlos an und entdecken Sie, wie StBdirekt Sie in Ihrem beruflichen Alltag unterstützen kann: www.stbdirekt.de

HINWEIS: Für die fehlerfreie Ansicht von www.stbdirekt.de nutzen Sie bitte nicht den Internet Explorer. Folgende Browser sind zu empfehlen: Mozilla Firefox, Safari oder Chrome.


DSTV Praxenbörse

Der Deutsche Steuerberaterverband (DStV) und der Steuerberaterverband Hessen e.V. wollen mit diesem Portal Informationen rund um die Kanzleinachfolge zur Verfügung stellen und eine erste Orientierung geben, wie beim Kauf oder Verkauf einer Steuerberaterpraxis vorgegangen werden kann. Neben der Praxenbörse der Verbände und Statistiken liegt das Schwergewicht der Darstellung auf der Vermeidung von Fallstricken und Tücken bei der tatsächlichen Durchführung und im rechtlichen Bereich.

Gelangen Sie hier zur DStV-Praxenbörse!

Topaktuell

Mitten in der heißen Phase des Wahlkampfs richteten MdB StBin Antje Tillmann, finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU, und DStV-Präsident StB Torsten Lüth einen Blick auf die Zeit ab Oktober. Lüth sensibilisierte Tillmann für den Berufsstand relevante Themen.

Weiterlesen

Die Regelungen zur Festsetzung von Verspätungszuschlägen führen bei Rentnerinnen und Rentnern mitunter zu ungleichen Behandlungen. Dies entspricht aus Sicht des DStV nicht der Intention des Gesetzgebers. Er regt beim Bundesministerium der Finanzen eine angepasste Verwaltungsanweisung an.

Weiterlesen

Weitere News

Unternehmen sollen nach aktuellen Informationen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) nunmehr auch bei der November- und Dezemberhilfe ein Wahlrecht haben, auf welchen Beihilferahmen sie ihren Antrag stützen. Von Bedeutung ist dies insbesondere für Unternehmen mit größerem Finanzierungsbedarf. Sie können damit entscheiden, auf welcher beihilferechtlichen Grundlage sie die staatlichen Hilfen beantragen. Der DStV begrüßt diese weitergehende Flexibilisierung.

Weiterlesen

Die Koalitionsfraktionen haben sich auf weitere Unterstützungsleistungen in der Corona-Pandemie geeinigt. Sie wollen damit die negativen Folgen der Corona-Pandemie für Familien, Geringverdiener, Wirtschaft und Kultur abfedern.

Weiterlesen