Logo Steuerberaterverband Hessen

Steuerberaterverband Hessen -

Ihr Partner mit Mehrwert!

News

Wahlen zum Präsidium des Steuerberaterverbandes Hessen e.V.

Am 23. Juni 2020 fanden turnusmäßig Wahlen beim Steuerberaterverband Hessen e. V. in Frankfurt am Main statt. In seinem Amt als Präsident des Steuerberaterverbandes Hessen wurde Dipl.-Bw. Burkhard Köhler, Steuerberater aus Guxhagen bei Kassel bestätigt. Seine Wiederwahl im Anschluss an seine zweite Amtsperiode als Präsident erfolgte einstimmig. Burkhard Köhler leitet damit den 3.600 Mitglieder starken Berufsverband für die nächsten 4 Jahre. Seine Präsidentschaft begann im Jahr 2012.

Ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt und für die nächsten 4 Jahre wiedergewählt wurden als Vizepräsidenten Dipl.-Kfm. Frank Urich, Steuerberater aus Gießen, Dipl.-Kfm. Volker Hans, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer aus Fulda und Dipl.-Vw. Lothar Czeczatka, Steuerberater aus Frankenberg/Eder.

Der bisherige Vizepräsident Dipl.-Sozw., Dipl.-Ök. Armin Heßler, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer aus Frankfurt am Main, stand nach zwei Amtsperioden nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung. Herr Heßler wurde von seinen Kollegen aus dem Präsidium und von der Geschäftsführung herzlich aus seinem Amt verabschiedet.

Als neuer Vizepräsident wurde Dipl.-Bw. Uwe Stengert, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer aus Wiesbaden, neu in das Präsidium gewählt. Uwe Stengert ist bereits seit mehreren Jahren Vorsitzender des DStV-Arbeitskreises BWL.

Das Präsidium freut sich darauf, in der kommenden 4-jährigen Amtszeit die Geschicke des Verbandes zu leiten und die Mitglieder durch eine starke Gemeinschaft und eine kompetente und verlässliche Verbandsarbeit zu unterstützen.

Zum Ehrenpräsidenten wurde Herbert E. Zimmermann, Steuerberater und vereidigter Buchprüfer aus Wetzlar-Steindorf gewählt. Er war 35 Jahre ehrenamtlich für den Steuerberaterverband Hessen in unterschiedlichen Funktionen tätig, zuletzt als Präsident in der Zeit von 2005 bis 2012.