Logo Steuerberaterverband Hessen

Steuerberaterverband Hessen -

Ihr Partner mit Mehrwert!

Werden Sie Mitglied im Steuerberaterverband Hessen e.V.

Herzlich Willkommen!

Wir freuen uns, Sie bald als neues Mitglied im Steuerberaterverband Hessen e.V. begrüßen zu können.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft von Berufskollegen /-innen und profitieren Sie von den vielfältigen Leistungen Ihres Steuerberaterverbandes Hessen!

 

Beitrittserklärung

Die Beitrittserklärung für natürliche und juristische Personen können Sie hier herunterladen:

 


Bitte füllen Sie die Beitrittserklärung in Druckbuchstaben aus und senden Sie diese per E-Mail, Fax oder per Post an:

Steuerberaterverband Hessen e.V.
Mainzer Landstrasse 211
60326 Frankfurt am Main

E-Mail: mail(at)steuerberaterverband-hessen.de

Fax: 069 / 97 58 21 21


Beitragsordnung

Die Beitragsordnung des Steuerberaterverbandes Hessen können Sie hier herunterladen. Die Höhe des Beitrags finden Sie in der Anlage zur Beitragsordnung:


Satzung des Steuerberaterverbandes Hessen e.V.

Die Satzung des Steuerberaterverbandes Hessen e.V. können Sie hier herunterladen:


Einzugsermächtigung, Formular

Wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung für Ihren Verbandsbeitrag erteilen möchten, können Sie das entsprechende Formular hier herunterladen:

Topaktuell

Mitten in der heißen Phase des Wahlkampfs richteten MdB StBin Antje Tillmann, finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU, und DStV-Präsident StB Torsten Lüth einen Blick auf die Zeit ab Oktober. Lüth sensibilisierte Tillmann für den Berufsstand relevante Themen.

Weiterlesen

Die Regelungen zur Festsetzung von Verspätungszuschlägen führen bei Rentnerinnen und Rentnern mitunter zu ungleichen Behandlungen. Dies entspricht aus Sicht des DStV nicht der Intention des Gesetzgebers. Er regt beim Bundesministerium der Finanzen eine angepasste Verwaltungsanweisung an.

Weiterlesen

Weitere News

Unternehmen sollen nach aktuellen Informationen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) nunmehr auch bei der November- und Dezemberhilfe ein Wahlrecht haben, auf welchen Beihilferahmen sie ihren Antrag stützen. Von Bedeutung ist dies insbesondere für Unternehmen mit größerem Finanzierungsbedarf. Sie können damit entscheiden, auf welcher beihilferechtlichen Grundlage sie die staatlichen Hilfen beantragen. Der DStV begrüßt diese weitergehende Flexibilisierung.

Weiterlesen

Die Koalitionsfraktionen haben sich auf weitere Unterstützungsleistungen in der Corona-Pandemie geeinigt. Sie wollen damit die negativen Folgen der Corona-Pandemie für Familien, Geringverdiener, Wirtschaft und Kultur abfedern.

Weiterlesen